Die DNA der Heimat

Heimat spüren und erleben –
sich gestalterisch auf den Weg machen

Visionen und Fusionen

Workshops Ausstellungen Aktionen

Die DNA der Heimat

Heimat spüren und erleben –
sich gestalterisch auf den Weg machen

Visionen und Fusionen

Workshops

Ausstellungen

Aktionen

2020 – Die DNA der Heimat – Winter und Weihnacht

Kreativwerkstatt – jeweils für Kinder und Erwachsene
Winter – eine Sinnesreise
Den Winter künstlerisch und gestalterisch
spüren und erleben

Mittwoch, den 4.11.2020
Für Kinder – von 16 Uhr bis 18 Uhr
Für Erwachsene – von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Die beiden geplanten Workshops am 4.11.2020 – ”Winter – eine Sinnesreise” verschieben sich leider aufgrund der neuen Corona-Richtlinien.
Der neue Termin wird bekanntgegeben.

Kreativwerkstatt – jeweils für Kinder und Erwachsene
Weihnacht – eine Sinnesreise
Die Weihnacht künstlerisch und gestalterisch
spüren und erleben

Mittwoch, den 2.12.2020
Für Kinder – von 16 Uhr bis 18 Uhr
Für Erwachsene – von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Winter – eine Sinnesreise

Den Winter künstlerisch und gestalterisch spüren und erleben

Die beiden geplanten Workshops am 4.11.2020 – ”Winter – eine Sinnesreise” verschieben sich leider aufgrund der neuen Corona-Richtlinien.
Der neue Termin wird bekanntgegeben.

Kreativwerkstatt für Kinder

Winter – eine Sinnesreise
Wünsche. Träume. Zauber.

Den Winter künstlerisch und gestalterisch spüren und erleben

An diesem Nachmittag sind alle Kinder eingeladen, den Winter ganz persönlich neu zu entdecken und zu gestalten.

  • Worauf freue ich mich besonders? Was kann ich im Winter spielen?
  • Wie sieht der Winter aus? Welche Farben hat der Winter?
  • Wie klingt der Winter? Was gibt es nur jetzt?

Aus unterschiedlichsten Materialien gestalten wir zum Thema »mein Winter« Collagen, Objekte, kleine Skulpturen und Bilder. Alles kann dabei als Baustein einfließen. Es wird künstlerisch bemalt, beklebt, verpackt, geformt, verbunden, beschrieben und vieles mehr.

Dein ganz besonderes Winter-Kunstwerk – ein persönliches Unikat – entsteht.

Jeder kann bei dem Kunst-Workshop mitmachen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Termin: Mittwoch, den 4.11.2020 · von 16.00 bis 18.00 Uhr
WohnCafe-Ostheim · Rotenbergstr. 110 · 70190 Stuttgart

– download Flyer.pdf –

Kreativwerkstatt für Erwachsene

Winter – eine Sinnesreise
Gedanken. Träume. Erinnerungen.

Den Winter künstlerisch und gestalterisch spüren und erleben

An diesem Abend sind alle Erwachsenen eingeladen den Winter ganz persönlich neu zu entdecken und zu gestalten.

  • Was verbinde ich mit dem Winter? Was heißt Winter für mich?
  • Wie sieht der Winter für mich aus? Was sind meine Winter-Erinnerungen?
  • Worauf freue ich mich besonders? Wie riecht der Winter?

Aus unterschiedlichsten Materialien gestalten wir zum Thema »mein Winter« Collagen, Objekte, kleine Skulpturen und Bilder.
Alles kann dabei als Baustein einfließen. Es wird künstlerisch bemalt, beklebt, verpackt, geformt, verbunden, beschrieben und vieles mehr.

Ihr ganz besonderes Winter-Kunstwerk – ein persönliches Unikat – entsteht.

Jeder kann bei dem Kunst-Workshop mitmachen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Termin: Mittwoch, den 4.11.2020 · von 18.30 bis 20.30 Uhr
WohnCafe-Ostheim · Rotenbergstr. 110 · 70190 Stuttgart

– download Flyer.pdf –

Leitung: Karin Sauerbier, Grafikerin und Bildende Künstlerin, Stuttgart
Meine vielfältigen Erfahrungen aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen, Aufgaben und Kulturen fließen in die Kunst-Workshops ein.
Ich arbeite künstlerisch, grafisch, kommunikativ und konzeptionell – für Menschen und mit Menschen.

Ganz einfach schnell anmelden. Bitte per E-Mail an Frau Rosa Vollmer: r.vollmer@anna-haag-mobil.de oder telefonisch unter 0711/72 23 25
www.annahaagmobil.de/wohncafe-ostheim

Die aktuellen Coronaregeln werden genau beachtet.

Weihnacht – eine Sinnesreise

Die Weihnacht künstlerisch und gestalterisch spüren und erleben

Kreativwerkstatt für Kinder

Weihnacht – eine Sinnesreise
Lichterschein. Plätzchenduft. Wunschzettel.

Die Weihnacht künstlerisch und gestalterisch spüren und erleben

An diesem Nachmittag sind alle Kinder eingeladen, die Weihnacht ganz persönlich neu zu entdecken und zu gestalten.

  • Worauf freue ich mich ganz besonders? Wie fühlt sich die Weihnacht an?
  • Was gefällt mir an dieser Zeit? Welche Farben hat sie? Was gibt es nur jetzt?
  • Was liegt in der Luft? Welche Wünsche habe ich? Wie klingt Weihnachten?

Aus unterschiedlichsten Materialien gestalten wir zum Thema »meine Weihnacht« Collagen, Objekte, kleine Skulpturen und Bilder.
Alles kann dabei als Baustein einfließen. Es wird künstlerisch bemalt, beklebt, verpackt, geformt, verbunden, beschrieben und vieles mehr.

Dein ganz besonderes Weihnacht-Kunstwerk – ein persönliches Unikat – entsteht.

Jeder kann bei dem Kunst-Workshop mitmachen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Termin: Mittwoch, den 2.12.2020 · von 16.00 bis 18.00 Uhr
WohnCafe-Ostheim · Rotenbergstr. 110 · 70190 Stuttgart

– download Flyer.pdf –

Kreativwerkstatt für Erwachsene

Weihnacht – eine Sinnesreise
Wünsche. Traditionen. Erinnerungen.

Die Weihnacht künstlerisch und gestalterisch spüren und erleben

An diesem Abend sind alle Erwachsenen eingeladen die Weihnacht ganz persönlich neu zu entdecken und zu gestalten.

  • Was macht diese Zeit so besonders? Worauf freue ich mich?
  • Wie fühlt sie sich an? Welche Wünsche habe ich? Was gibt es nur jetzt?
  • Was gefällt mir an dieser Zeit? Wie sieht die Weihnacht aus?
  • Was liegt in der Luft? Welche Erinnerungen habe ich? Wie klingt Weihnachten?

Aus unterschiedlichsten Materialien gestalten wir zum Thema »meine Weihnacht« Collagen, Objekte, kleine Skulpturen und Bilder.
Alles kann dabei als Baustein einfließen. Es wird künstlerisch bemalt, beklebt, verpackt, geformt, verbunden, beschrieben und vieles mehr.

Ihr ganz besonderes Weihnacht-Kunstwerk – ein persönliches Unikat – entsteht.

Jeder kann bei dem Kunst-Workshop mitmachen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Termin: Mittwoch, den 2.12.2020 · von 18.30 bis 20.30 Uhr
WohnCafe-Ostheim · Rotenbergstr. 110 · 70190 Stuttgart

– download Flyer.pdf –

Leitung: Karin Sauerbier, Grafikerin und Bildende Künstlerin, Stuttgart
Meine vielfältigen Erfahrungen aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen, Aufgaben und Kulturen fließen in die Kunst-Workshops ein.
Ich arbeite künstlerisch, grafisch, kommunikativ und konzeptionell – für Menschen und mit Menschen.

Ganz einfach schnell anmelden. Bitte per E-Mail an Frau Rosa Vollmer: r.vollmer@anna-haag-mobil.de oder telefonisch unter 0711/72 23 25
www.annahaagmobil.de/wohncafe-ostheim

Die aktuellen Coronaregeln werden genau beachtet.

2019 – Die DNA der Heimat

Heimat spüren und erleben – sich gestalterisch auf den Weg machen

WorkshopsAusstellungAktionen

Die DNA der Heimat – 5 Workshops

In den Workshops waren alle eingeladen ein Stück ihrer Heimat neu zu entdecken und zu erleben.

Was ist Heimat für mich?
Wo ist meine Heimat?
Wie sieht meine Heimat aus?

Aus unterschiedlichen Materialien gestalteten wir Collagen, Objekte, Skulpturen und Bilder. Alles konnte dabei als Baustein einfließen.
Das konnte das Rauschen des Meeres sein, der Duft einer Speise, ein Liedtext, ein Stück Erde – dem Ganzen waren keine Grenzen gesetzt.
Es wurde künstlerisch verschnürt, verpackt, geformt, bemalt, beschrieben und vieles mehr.

Gemeinsamen wurde die Atmosphäre des Inspirationsraums – mit Freude, Bewegung, Betrachtungen und Offenheit – in eigene Aktivität gewandelt.

So entstanden Schritt für Schritt ganz individuelle und künstlerische Heimatobjekte.

Jeder konnte bei den Workshops mitmachen.
Vorkenntnisse waren nicht notwendig.

5 Workshops fanden am
13.10, 28.10 – 31.10.2019 · 14 bis 18 Uhr statt.
für alle ab 10 Jahre · max. 12 Teilnehmer pro Workshop

Ort:
Familien- & Stadtteilzentrum / Mehrgenerationenhaus Nord
Heilbronner Straße 109 · 70191 Stuttgart · www.faz-stuttgart.de

Ausführliche Informationen: Flyer pdf

Die DNA der Heimat – die Ausstellung

Heimat spüren und erleben – sich gestalterisch auf den Weg machen Visionen und Fusionen = die Sichtbarkeit – eines jeden Unikats.

Begleitend zu den Workshops gab es eine Ausstellung zum Thema Heimat. Die ausgestellten Kunst-Objekte von Karin Sauerbier luden zum Betrachten, zur Diskussion und zum Eintauchen ein.

Lebendigkeit prägte den Raum – den Inspirationsraum. Jeder wurde Teil einer gemeinsamen Kommunikation. Zuerst nur im Bild durch seine Anwesenheit. Dann durch Bewegung, Gespräche und Aktionen vor Ort.

Von jedem blieb eine Vision – eine Sichtbarkeit durch die persönliche Präsenz als ein Teil des Ganzen.

Die künstlerischen Arbeiten waren den ganzen Oktober lang – Inspiration, Impulsgeber und Arbeitsplattform für die Workshops.

Die Ausstellungseröffnung

Ausstellungseröffnung im Inspirationsraum
fand am 29.9.2019 statt.

Ausführliche Informationen: Flyer pdf

Es war ein bunter Nachmittag für alle, die schon in das Thema Heimat eintauchen wollten.

Inspirationen tanken: Kunstwerke erleben und Musik atmen · Aktionen luden zum Mitmachen und Ausprobieren ein · Für Getränke und leckeren Kuchen war gesorgt.

Jeder konnte einfach vorbeikommen und viel Freude haben.

Ort:
Familien- & Stadtteilzentrum / Mehrgenerationenhaus Nord

Die DNA der Heimat – die Brückenaktion

Anlässlich des gemeinsamen Coop-Viertel-Festes fand am 4. Mai 2019 die Brückenaktion zum Thema ”Die DNA der Heimat” statt.

Die Brücke – die Verbindung der Orte und der Menschen.
Jeder überschreitet die Brücke – entweder von der einen oder der anderen Seite – um seinen Weg zu gehen. Sein Ziel zu erreichen. Grenzen zu überschreiten.
Diese Begegnung der Wege – das Überschneiden macht die Brückenaktion bewußt und sichtbar.

An der Brücke werden Wanderstäbe aufgestellt. Unten an den Stäben sind Farbkreiden befestigt.

Jeder ”ÜberWanderer” der Brücke wählt einen Stab mit seiner bevorzugten Farbe aus. Zeichnet seinen persönlichen Weg, seine Strecke mit einer farbigen Linie im Gehen.

Die Farblinien verdichten sich im Laufe der Zeit immer mehr. Geben dem Brückenweg mehr und mehr Gesicht.

Die Wanderstäbe wechseln die Besitzer. Ein Austausch, der Hand in Hand funktioniert. Jeder geht ein Stück mit dem Wanderstab des anderen.

Am Ziel angekommen – schreibt jeder auf eine Folie seinen Vornamen, seine Heimatstadt oder sein Heimatland.

Jeder hat eine persönliche Spur hinterlassen und hinzugefügt. Sichbar – im gemeinsamen Farbenspiel der zurückgelegten Wege.

Zur Ansicht: Brückenaktion pdf